Förderverein Invalidenfriedhof e.V.



Ausgewählte Grabstätten

von Arnauld de la Perière Augusta-Schwestern Barockgräber Graf von Baudissin
von Beaulieu Marconnay von Beseler von Boyen von Coler
von Diezelsky Friesen Freiherr von Fritsch Fürstner
von Gillhaußen von Hanstein Familie Hechel von Holstein
Graf von Hülsen-Haeseler John von Rauch, A. B. von Rauch, J. J. G. G.
von Rohdich von Richthofen von Scharnhorst von Schröder
Staehle Treuwerth von Verdy du Vernois von Winterfeldt
von Witzleben      


Grabstätte der Schwestern des Kaiserin-Augusta-Hospitals
 

Schwestern des Kaiserin-Augusta-Hospitals

Auf dem Invalidenfriedhof Berlin ruhen Schwestern des Kaiserin-Augusta-Hospitals.

Durch Recherchen konnten 30 Namen ermittelt werden (vgl. Literaturverzeichnis Nr. 11.

Restituiert 1998/1999 mit privaten Spenden, gesammelt durch das Mitglied des Fördervereins Invalidenfriedhof Berlin e.V., Ingrid von Staudy, und Mitteln des Fördervereins Invalidenfriedhof Berlin e.V., des Landesdenkmalamtes Berlin und des von Rohdich'schen Legatenfonds.




Startseite